Herzlich willkommen auf unserer Internetseite!

horizontal rule

 

 

 

 

zur aktuellen Seite des jeweiligen Museums: Bild anklicken

horizontal rule

 

 

 

Das Turmmuseum in Mengerskirchen

 

Träger des Museums ist der gemeinnützige Verein "Turmmuseum Schloss Mengerskirchen e.V.", der 1984 gegründet wurde.

 

Das Museum wurde 1990 eröffnet und ist im ältesten Teil des Schlosses, einem mittelalterlichen Wohn- und Wehrturm aus dem 14. Jahrhundert untergebracht. Das Museum zeigt:

 

bullet

Dokumente zur Geschichte

 

bullet

Gebrauchs- und Kunstgegenstände aus Ton

 

bullet

Kleider und Wäsche aus früherer Zeit

 

bullet

Geräte zur Flachsbearbeitung, sowie altes Leinen am Ballen und verarbeitet

 

bullet

sakrale Gegenstände aus Kirchen und Haushalten

 

bullet

mittelalterliche Rankenmalerei in Kalk-Secco-Technik

 

bullet

Werkstatteinrichtungen verschiedener Handwerke, u.a. eine funktionsfähige Nagelschmiede

 

bullet

komplette Darstellung des heimischen Tonabbaus bis hin zu den Keramikgefäßen

 

Die Ausstellungsstücke kommen im wesentlichen aus den Ortsteilen Mengerskirchen, Waldernbach, Winkels, Probbach und Dillhausen.

 

Museumsarbeit, Sammeln und Bewahren regionaler Gebrauchsgegenstände, Dokumentieren von religiösen und kulturellen Gebräuchen der Heimatdörfer, Suchen, Erforschen und Bewahren schriftlicher Quellen zur Heimatgeschichte, Fördern und Ausrichten künstlerischer und kultureller Veranstaltungen, das alles sind die breit angelegten und ambitionierten Zielsetzungen des Vereins.

 

 

horizontal rule

Besucher: Besucherzaehler

 Impressum