Gedanken zur Ausstellung

Kunst und Kinkerlitzchen
in der Museumsscheune Mengerskirchen
vom 1. - 7. Oktober

Zuerst war da der Gedanke einmal eine ungewöhnliche Kunstausstellung zu gestalten.
Kunst berühmter Künstler wie Marc Chagall – Janosch – und Picasso sind nach wie vor Garanten gelungener Ausstellungen aller Museen.
Zeitgenössische Künstler aus verschiedenen Regionen finden dagegen oft nicht genug Beachtung. Kunst unbekannter vergessener Künstler. Oder auch nur einfach Bilder und Zeichnungen die Freude machen und keinen künstlerischen Anspruch haben, sollten in dieser ungewöhnlichen Ausstellung ihren Platz finden. Dazu liebenswerte Dinge, die das Leben bereichern, als Erinnerung oder Deko, also KINKLERLITZCHEN.

Inspiriert von der Vergangenheit umfasst die Ausstellung Porzellan, Gläser, Keramik, exklusive Wäsche für Tisch und Bett, liebenwerte Dinge geschickt kombiniert für Haus und Garten. Aber auch alte Gegenstände aus dem vergangenen Jahrhundert mit Gebrauchsspuren. Live Style = Lebensgefühl pur in der eigenen Wohn- und Gartenwelt. Tägliche Lebensfreude erdacht und dargestellt in authentische Vielfalt durch Künstler wie Maler, Bildhauer, Keramiker Holzkünstler. Sie alle beziehen mehr oder weniger ihr Material aus der Natur, arbeiten also mit dem was die Natur uns schenkt.
Es ist eine sich ständig neu erfindende Ausstellung. So verknüpfen wir alles Schöne aus der Vergangenheit mit dem Heute.

Ein Teil des Erlöses dieser Ausstellung kommt dem Härtefond für Kinder zugute.

 

 


Ältere Berichte und Fotos von den Aktivitäten in der Scheune finden Sie im Archiv